Wingwave_Zertifikat

Die wingwave-Methode ist ein bekanntes Leistungs- und Emotions-Coaching, das zum Abbau von Leistungsstress und zur Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität eingesetzt wird. Dieser Stressabbau mit einhergehender Leistungssteigerung wird im Zuge der wingwave-Methode durch das Erzeugen von „wachen“ REM-Phasen erreicht. Diese REM-Phasen (Rapid Eye Movement Phasen) durchläuft der Mensch normalerweise im nächtlichen Traumschlaf. Das künstliche Erzeugen der REM-Phasen übernimmt der wingwave-Coach, indem er mit schnellen Handbewegungen den Blick des Klienten leitet.

 

 

wingwave – die Methode Ihrer Wahl

Sie möchten mehr zu dieser Coaching Methode wissen? Lesen Sie nach auf der offiziellen wingwave Website! wingwave Coaching nimmt Bezug auf folgende Coaching Bereiche:

1. Regulation von Leistungsstress
Durch die wingwave Methode kann effektiver Stressausgleich bei sozialen Spannungen im Team oder mit Kunden stattfinden, Lampenfieber oder Flugangst bewältigt werden sowie Schlafmangel beseitigt werden. Durch die rasche Stabilisierung der inneren Balance werden Klienten rasch wieder energievoll, innerlich ruhig und konfliktstark.

2. Ressourcen-Coaching
Über die wingwave Methode können Interventionen für Erfolgsthemen wie Kreativitätssteigerung, Selbstbild-Coaching, überzeugende Ausstrahlung und positive Selbstmotivation vorgenommen werden und so Ziele besser visualisiert werden. Vor allem vor wichtigen Auftritten oder Wettkämpfen wird somit eine Fokussierung und Leistungssteigerung ermöglicht.

3. Belief-Coaching
Leistungseinschränkende Glaubenssätze werden bewusst gemacht und umgewandelt. Das Ziel ist eine emotionale Stabilität auf Basis von Glaubenssätzen, die auch anspruchsvollen mentalen Belastungen standhält.